D3PLOT2HDF5

D3PLOT>HDF5
  • Konvertierung von LS-DYNA d3plot-Binärdateien in das HDF5 Format
  • Erstellen von XDMF Dateien zur weiteren Verarbeitung mit Postprozessoren wie ParaView, VisIt oder EnSight
  • Kostenlose Nutzung für nicht-kommerzielle Zwecke (Creative Commons Lizenz: BY-NC-ND 4.0)
  • Kommerzielle Lizenzen sind auf Nachfrage erhältlich

Gallerie

Die folgenden Abbildungen zeigen die Verarbeitung von XDMF Dateien mit Hilfe des Postprozessors ParaView. Die meisten Beispiele entstammen der Beispielsammlung von LS-DYNA.

elastic beams
railgun
inductive heating
temperature

Funktionalität

  • Unterstützung von d3plot-Binärdateien in einfacher und doppelter Genauigkeit.
  • Verarbeitung von Volumen-, Schalen- und Balkenelementen.
  • Einlesen von knotenbasierten Feldern wie Temperatur, Verschiebung, Geschwindigkeit und Beschleunigung.
  • Einlesen elementbasierter Daten. Automatische Nachbearbeitung (Durchschnitt/Min/Max) von Feldern, die an Integrationspunkten definiert sind.
  • Einlesen elekromagnetischer Simulationsdaten.
  • Durch die Erstellung von XDMF Dateien wird eine Weiterverarbeitung in Postprozessoren wie z.B. ParaView, VisIt oder EnSight ermöglicht.
  • Die generierten HDF5-Dateien können mit Werkzeugen wie MATLAB oder Mathematica weiterverarbeitet werden.
  • d3plot2hdf5 ist als einfach zu bedienendes Kommandozeilenprogramm konzipiert. Die Windows-Version wird zusätzlich mit einer intuitiven Benutzeroberfläche ausgeliefert.
  • Die Nutzung von d3plot2hdf5 ist kostenlos für nicht-kommerzielle Zwecke.

Derzeitige Einschränkungen

  • Die d3plot-Binärdateien müssen zur x86-Hardware Architektur kompatibel sein, da zurzeit nur little-endian als Byte-Reihenfolge akzeptiert wird.
  • Dicke Schalenelemente wurden bisher nicht getestet und könnten daher fehlerhaft verarbeitet werden.
  • Simulationsdaten basierend auf LS-DYNAs Multi-Solver Modul werden mit Ausnahme von elektromagnetischen Ergebnissen nicht verarbeitet.
  • Extra Datensätze wie z.B. Ergebnisdaten aufgrund der Verwendung gekrümmter Geometrieelemente werden derzeit nicht unterstützt.
Sollte es bei der Benutzung der Software zu Problemen kommen oder sollten ergänzende Funktionen gewünscht sein, dann kontaktieren Sie uns unter info@tailsit.com.

Kommandozeilenaufruf

Die Benutzung von d3plot2hdf5 ist einfach. Die heruntergeladene Datei wird zuerst über

unzip d3plot2hdf5.zip

entpackt. Das Kommando

d3plot2hdf5 d3plot

liest dann die (k+1) Eingabedateien d3plot, d3plot01, d3plot02, …, d3plot09, …, d3plotk ein und erstellt die zwei Ausgabedateien d3plot.h5 und d3plot.nm.xdmf. Die Platzhalter n und m kennzeichnen dabei die Dimension lokaler und globaler Koordinatensysteme. Beispielsweise bezeichnet die Kombination 33 Volumendaten innerhalb des dreidimensionalen Raumes. Entsprechend kennzeichnet 23 die Datensätze als Oberflächendaten, die in den dreidimensionalen Raum eingebettet sind.

Weitere Optionen können durch den Aufruf d3plot2hdf5 --help angezeigt werden.

Über d3plot2hdf5

Der Dateikonverter d3plot2hdf5 verarbeitet LS-DYNAs d3plot-Binärdateien und exportiert die eingelesenen Datensätze in das HDF5 Format. Die Nutzung des Programms ist für nicht-kommerzielle Zwecke kostenlos.

Im Allgemeinen werden d3plot-Binärdateien in Verbindung mit weiteren Postprozessoren verwendet. Hierzu zählen neben dem kostenlosen Programm LS-PrePost auch die kommerziellen Werkzeuge von Oasys D3PLOT und Dynamore. Außerdem wird über qd-eng eine freie Phython-Schnittstelle angeboten, durch die d3plot-Binärdateien ebenfalls in das HDF5 Format konvertiert werden können.

Mit d3plot2hdf5 verfolgen wir das Ziel, eine schnelle, robuste und verlustfreie Konvertierung von d3plot-Binärdateien in das HDF5 Format zu gewährleisten. Aufgrund der BSD-ähnlichen Lizenz des HDF5 Formats ist es möglich, weitere leistungsfähige Werkzeuge sowohl für die kommerzielle als auch für die nicht-kommerzielle Nutzung zu entwickeln. Beispielsweise erstellt d3plot2hdf5 zusätzlich XDMF Dateien, die auf die generierten HDF5 Dateien verweisen und unmittelbar in die Postprozessoren ParaView, VisIt oder EnSight importiert werden können.

Lizenz

Creative
                                                                                          Commons License
d3plot2hdf5 ist unter der Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License lizensiert.

Bitte kontaktieren Sie uns falls Sie Interesse an einer kommerziellen Lizenz von d3plot2hdf5 haben.